Reflexzonen

Bei der Behandlung von verspannten Muskelpartien oder beim allgemeinen Stressabbau ist eine gute Teilkörpermassage sehr erfolgreich. Bereits 15 – 20 Minuten reichen aus, um z.B. allgemeine Verspannung bei Muskelkater oder Stress, Kopfweh und Migräne zu behandeln.

Ich biete Ihnen folgende Teilkörpermassagen an:

  • Nacken- und Schultermassage
  • Rückenmassage
  • Kopf- und Gesichtsmassage
  • Fuss- und Beinmassage
  • Arm- und Handmassage

Die Teilkörpermassage ist sehr schnell und effektiv und durch den Einsatz eines bequemen, transportablen Massagestuhls oder einer Massageliege überall durchführbar.

Durchführung einer Teilkörpermassage am Beispiel einer Fußreflexzonenmassage

Zur Einstimmung auf die Massage und zur Entspannung erhalten Sie ein angenehm warmes Fußbad. Dann  werden unter Druck bestimmte Akupunkturzonen stimuliert, was einen großen Einfluss auf den jeweiligen Körperteil haben kann. Massiert werden die Zonen von Nervenendpunkten am Fuß auf eine „erforschende“ , sanfte Art und Weise, wodurch die Durchblutung gesteigert wird, An- und Verspannungen lösen sich auf.

Durch wiederholtes Massieren dieser Reflexzonen werden die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers stimuliert und in Gang gesetzt.

Der Gleichgewichtszustand von Körper, Geist und Seele wird wieder hergestellt. Eine wohltuende Entspannung breitet sich von den Füssen über den gesamten Körper aus.

Die Energetische Fußmassage wirkt vitalisierend. Besondere Griffe und Ausstreichungen an den Füßen sorgen für mehr Energie und Wohlgefühl. Bei regelmäßiger Durchführung dieser Massage erhöht sich dauerhaft die körpereigene Widerstandskraft.